SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Olympioniken in der Staatskanzlei empfangen - Ministerpräsident Erwin Sellering hat heute in der Schweriner Staatskanzlei gemeinsam mit dem Minister für Inneres und Sport Lorenz Caffier Sportlerinnen, Sportler und Trainer aus Mecklenburg-Vorpommern empfangen, die bei den Olympischen Sommerspielen bzw. den Paralympics in Rio de Janeiro dabei waren, darunter die Schweriner Medaillengewinner Ramona Brussig, Kai Kruse, Stefan Nimke und Hannes Ocik. „Jede und jeder hat Großes geleistet und das Beste gegeben. Dazu möchte ich allen noch einmal ganz herzlich gratulieren. Großer Trainingsfleiß, Mut und Entschlossenheit und so manche Entbehrungen sind wichtige Voraussetzungen für sportliche Erfolge. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern sind ein Aushängeschild für unser Land und große Vorbilder für die ...

AfD nominiert Landtagsvizepräsident - Auf ihrer letzten Sitzung hat die AfD-Landtagsfraktion ihren Kandidaten für das Amt des Landtagsvizepräsidenten bestimmt. Mit großer Mehrheit nominierten die angehenden AfD-Abgeordneten den Greifswalder Prof. Dr. Ralph Weber. Der Jura-Professor von der Ernst-Moritz-Arndt-Universität freut sich über das Vertrauen der Fraktion. „Ich sehe mich für die Aufgabe gut gerüstet und bin gerne bereit, mich vor der Wahl auch den Parlamentariern der anderen Fraktionen des neuen Landtags vorzustellen.“ Weber war als Gewinner des Direktmandats im Wahlkreis 30 in den Landtag ...

Faltschachtelwerk in Gallin eröffnet - In Gallin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat am Mittwoch Wirtschaftsminister Glawe das neu errichtete Faltschachtelwerk der Schur Pack Germany GmbH eröffnet. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Faltschachteln aus Papier, Karton und Kunststoffen spezialisiert. „Mit der Ansiedlung entstehen 130 neue Arbeitsplätze im Bereich des Verarbeitenden Gewerbes. Das stärkt die Wirtschaft im Land insgesamt, denn aufgrund seiner enormen Wertschöpfung gehört das Verarbeitende Gewerbe zu einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche und Konjunkturmotoren ...

Die neue Landesregierung muss jetzt liefern! - Wir Freien Demokraten schließen uns den Forderungen der Unternehmen an. Viele dieser Forderungen sind selbstverständlich in einer sozialen Marktwirtschaft. Und es ist bezeichnend für die Arbeit der bisherigen Landesregierungen, dass diese Forderungen immer noch gestellt werden müssen. Von der künftigen Landesregierung erwartet die FDP, dass die fortwährende Behinderung unternehmerischen Handelns durch bürokratische Vorschriften, neue Steuern und Abgaben, wirtschaftliche Betätigung der Kommunen, hohe Abbrecherquoten in der beruflichen Bildung sowie lückenhaftem Breitbandausbau endlich ein Ende findet. Die ...

Schwangerschafts- konfliktgesetz - Nach dem gestrigen Gespräch zwischen derzeitigen und künftig in Frage kommenden Trägern der Schwangerschaftskonflikt- bzw. Schwangerschaftsberatungsstellen und dem Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales hat Ministerin Birgit Hesse mit großem Unverständnis auf die Äußerungen von Christina Hömke, Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, reagiert. Die Ministerin stellte klar: „Uns geht es darum, dass die betroffenen Frauen und Familien sicher sein können, dass die Beratung auch im neuen Jahr nahtlos weitergeht. Das neue Gesetz ist die Grundlage für hohe Qualität der Beratung in den einzelnen ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Jung und Alt bewegt Demenz - Seit 2008 organisiert das Netzwerk Demenz Schwerin jährlich rund um den Welt-Alzheimer-Tag am 21. September unterschiedliche Veranstaltungen in der Landeshauptstadt. Daran beteiligen sich neben dem Helferkreis Schwerin die Helios Kliniken Schwerin mit ihrem ...

Kranichvortrag im MEERESMUSEUM mit Carsten Linde - Wenn die Kraniche ziehen, folgt ihnen seit Jahren der Naturfotograf und langjährige Kranich-Ranger Carsten Linde mit seiner Kamera. Im Einklang mit den Jahreszeiten führen ihn seine Reisen im Herbst von den Rastgebieten an der Ostseeküste über ...

Die Tierwelt und Landschaft Namibias - Der Stralsunder Christoph Mattner war vor einiger Zeit auf Streifzug durch die Landschaft Namibias und zeigt als stiller Beobachter das Agieren der Tiere in dieser Landschaft in einem Multimediavortrag. Zu sehen war dieser bereits vor einigen Jahren, er wird ...

Einwohnerversammlung in Rostock Groß Klein - Einwohnerinnen und Einwohner des Ortsteils Groß Klein sind am kommenden Donnerstag, 22. September 2016, ab 18 Uhr zu einer Einwohnerversammlung in die Aula der Störtebeker-Schule im Taklerring 43 eingeladen. Informiert wird über das ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Culture Clash - 10 Jahre Art Rainbow Project - culture clash = Zusammenprall von Kulturen - Genau hierum geht es in dem seit zehn Jahren sich kontinuierlich weiterentwickelnden Kunstprojekt der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern zu Rostock e.V. (DJG) und der Kyoto Society for Inter-Art Exchange (JARFO). Als vor elf Jahren der Präsident der DJG Rostock, Johannes Kunze, im japanischen Kyoto auf Prof. Jo ISHIDA, den Präsidenten der Kyoto Society for Inter-Art Exchange (JARFO) traf, prallten nicht nur zwei Kulturen aufeinander, sondern zwei identisch gleiche Ideen. Beide hatten den Wunsch jungen deutschen und japanischen Künstlern die Möglichkeit zu bieten die Welt einmal aus einem ihnen bis dahin unbekannten Kulturkreis zu sehen und künstlerisch, kreativ zu interpretieren. In einer langen ...

Neuer Feuerwehrbedarfsplan definiert Standarts - Der in den vergangenen Monaten auf Basis des Gutachtens der Fa. LUELF & RINKE Sicherheitsberatung GmbH erarbeitete neue Feuerwehrbedarfsplan definiert künftig die Standards für den Brandschutz in Rostock. „Ein wesentliches Ergebnis wird die Angleichung der so genannten Schutzziele nahezu überall in Rostock sein. Die Qualitätsstandards der Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehren für Städte mit einer Berufsfeuerwehr sollen nun für gut 95 % der Bevölkerung der Hansestadt gelten“, informiert Senator Dr. Chris Müller. Künftig sollen im Brandalarmfall zehn Feuerwehrleute innerhalb von acht Minuten am Einsatzort eintreffen, 13 ...

Tagung des Bundesnetzwerks Kreative Deutschland - Branchenübergreifende Innovationspartnerschaften zwischen Unternehmen lotete die Tagung des Bundesnetzwerkes der Kreative Deutschland aus. Unter dem Motto „kreativprozesse.unternehmen.zukunft“ trafen sich Vertreter von Netzwerken aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit regionalen Unternehmerverbänden aus Mecklenburg-Vorpommern in der IHK zu Rostock und im Kreativquartier Warnow Valley. Wie lässt sich die Innovationsfähigkeit in Unternehmen stärken? Die Rostocker Prozessberaterin Veronika Schubring von der Kreative MV stellte Methoden für Team- ...

Radiologie unter neuer Leitung - Das Klinikum Südstadt Rostock konnte zum 1. September 2016 einen neuen Chefarzt begrüßen. Die Abteilung für Diagnostische und interventionelle Radiologie wird ab sofort von Dr. med. Andreas Knopke geleitet. Der im sächsischen Meerane aufgewachsene Arzt studierte bis 2002 in Leipzig Medizin. Dem folgte eine Facharztausbildung zum Radiologen in Plauen. Dort wurde Dr. Andreas Knopke 2007 Oberarzt. Nach einer dreijährigen Weiterbildung zum Neuroradiologen in Leipzig, Dresden und Erfurt übernahm er die Abteilung Neuroradiologie im Plauener Vogtland-Klinikum. Der verheiratete Mediziner ist leidenschaftlicher Rennradfahrer ...

Politikinteressierte besuchen Europaparlament - Politikinteressierte aus MV besuchen vom 26. - 28. September Reinhard Bütikofer im Europäischen Parlament in Brüssel Zu einer dreitägigen Bildungsfahrt reisen 25 Politikinteressierte vom 26. - 28. September 2016 auf Einladung von Reinhard Bütikofer (Bündnis 90/GRÜNE) zum europäischen Parlament nach Brüssel. Diese dreitägige Bildungsreise wurde vom Rostocker Verein migra initiiert, der mit seinem IntegrationsFachDienst Migration die sprachliche und berufliche Integration von Zugewanderten unterstützt und durchführt. Auf dem Programm stehen u. a. eine Besichtigung des europäischen Parlaments, ein Gespräch mit dem Abgeordneten ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Klinikclowns erfreuen seit 10 Jahren Patienten - Lachen schenken, wenn man eigentlich traurig ist. Aufmunterung geben, wenn man sich einsam fühlt. Freude bereiten. Mut machen. Der Krankheit eine Nase drehen. Das ist das Anliegen der Schweriner Klinikclowns „Die Nasen“. Schon seit zehn Jahren gehen sie in der Kinderstation der Schweriner Helios-Kliniken auf Clownsvisite. Auch in Seniorenheimen halten Kerstin Daum und Ines Vowinkel ihre Humor-Sprechstunden ab. In die Schweriner Kinderklinik kommen sie immer dienstags. „Wir sind keine Clowns im herkömmlichen Sinne. Wir haben kein fertiges Programm, sondern improvisieren, wenn wir von Zimmer zu Zimmer ziehen. Unsere Stärke ist es, mit Emotionen zu spielen, sie aufzunehmen und umzuwandeln. In Freude, in Ablenkung, in Streicheleinheiten für die Seele“, berichtet Ines Vowinkel ...

Bundeswettbewerb "Kommune bewegt Welt" - Die Landeshauptstadt Schwerin hat einen zweiten Preis beim bundesweiten Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ errungen. Mit der Auszeichnung wird das gemeinschaftliche Engagement der Landeshauptstadt und zivilgesellschaftlicher, insbesondere migrantischer Organisationen gewürdigt. So hat Schwerin 2013 als zweite Kommune in MV den Titel „Fairtrade-Stadt“ errungen und verteidigt diesen Titel gegenwärtig. Migrations- und entwicklungspolitische Arbeit werden in der Landeshauptstadt von einem breiten ...

Achtung, Radfahrer unterwegs ! - Am Sonntag, den 25. September kommt es während des Jedermann Radrennens zu Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. Der Alte Garten und der Franzosenweg ist in der Zeit von 9 bis 11 Uhr wegen der begleiteten Ausfahrt der Teamfelder zeitweise voll gesperrt. In der Crivitzer Chaussee Höhe Einfahrt Bosselmannstraße wird ebenfalls zeitweise der Verkehr für die Teamfelder im angegebenen Zeitrahmen gestoppt. Die Plater Straße wird für den gesamten Zeitraum der Veranstaltung von 9 bis 16 Uhr voll gesperrt. Dies betrifft auch den ...

Landeshauptstadt legt erstmals Doppelhaushalt vor - Die Landeshauptstadt will für die nächsten beiden Jahre erstmals einen Doppelhaushalt beschließen, um ihren Konsolidierungskurs fortzusetzen und gleichzeitig notwendige Investitionen in Schulen, Horte und Infrastruktur zügig umsetzen zu können. Den entsprechenden Entwurf des Doppelhaushaltsplanes für die Jahre 2017 und 2018 legte die Verwaltung heute dem Hauptausschuss der Stadtvertretung vor. Der Entwurf enthält alle erwarteten städtischen Erträge und Aufwendungen sowie Einzahlungen und Auszahlungen für die ...

Jugendliche besuchten Partnerstadt Pila - Vom 14. bis 18. September besuchten acht Jugendliche der Landeshauptstadt Schwerin unsere Partnerstadt Pila. Sie nahmen an dem Projekt „Einheit in der Vielfalt - junge internationale Debatte über die Solidarität der Europäer." teil. Das Projekt wurde durch Vertreter und Jugendliche aus Velbert/Deutschland, Chatellerault/Frankreich, Corby/Großbritanien, Imola/Italien, Schwerin und Pila begleitet. Die Vertreter aus fünf Nationen wurden am 15. September 2016 durch den Stadtpräsidenten Piotr Glowski empfangen. Daran schloss sich eine ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Welterbe und Bürgerbeteiligung - Die Gästeliste gleicht einer Reise über die nördliche Halbkugel: vom 27. bis 29. September treffen sich Vertreter von 11 Nationen aus den Welterbestädten Nordwesteuropas, Nordamerikas und aus Gyeongju/Südkorea zur Regionalkonferenz der Organisation der Welterbestädte (OWHC) in Stralsund. In Vorträgen und Präsentationen, Workshops und Erfahrungsberichten tauschen sich die Welterbe-Experten aus 19 Städten zu dem Thema „Heritage and Community Involvement“ (deutsch: Welterbe und Bürgerbeteiligung) aus. Das Thema ist dabei vom Regionalsekretariat der OWHC in Regensburg vorausschauend gewählt: Zum einen gilt es, die Bevölkerung vor Ort für den Erhalt und die Entwicklung ihres Welterbes zu begeistern. Zum anderen möchten sich die Tagungsteilnehmer inhaltlich auf den nächsten Weltkongress der OWHC im Jahr 2017 in Gyeongju/Südkorea vorbereiten, der unter dem ...

25 Jahre Braun-Gruppe - Am Sonnabend wurde in Süderholz (Ortsteil Kaschow, Landkreis Vorpommern-Rügen) das 25-jährige Bestehen der Braun-Gruppe feierlich begangen. „Die Gruppe hat sich über die Jahre zu einem der größten Arbeitgeber in der Region entwickelt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe am Sonnabend vor Ort. Auf der Rangliste der 100 größten Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern der Norddeutschen Landesbank (NORD/LB) liegt die Braun-Gruppe mit 850 Mitarbeitern auf Platz 21. Die Liste wurde im Dezember 2015 veröffentlicht. Beteiligungen in drei Geschäftssegmenten Die ...

Neuer Rektor an der Fachhochschule Stralsund - Der Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Sebastian Schröder, hat heute Dr. Matthias Straetling zum neuen Rektor der Fachhochschule Stralsund bestellt. Das Konzil der Hochschule wählte Matthias Straetling am 20. Januar 2016 zum neuen Rektor. Dr. Straetling, geb. 1963, ist Diplom-Kaufmann. 1991 promovierte er an der Wirtschaftsuniversität Wien im Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. In den 90er Jahren arbeitete Dr. Straetling für das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG. In diesem Zusammenhang war er u. a ...

Neue Forschungen zu Stralsund und der Hanse - Zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Horst Wernicke, Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte/Hansegeschichte an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald, ist eine Festschrift erschienen. Fünf von den insgesamt 46 Beiträgen befassen sich ausschließlich mit Stralsund. Heidelore Böcker, aus der Schule der Greifswalder Hansehistoriker stammend, behandelt in ihrer Nachrede auf eine pommersche Amtsperson des 16. Jahrhunderts den Stralsunder Syndikus und Bürgermeister Nikolaus Gentzkow. Er hat uns ein autobiographisches Tagebuch für einen Teil ...

Verkehrssperrungen auf Grund von Bauarbeiten - Vollsperrung Voigdehäger Weg ab 19. September: Ab dem 19. September wird im Voigdehäger Weg eine Trink- und Abwasserleitung verlegt. Deshalb muss die Straße an der Einmündung zur Greifswalder Chaussee bis 23. September voll gesperrt werden. Für Fußgänger bleibt die Arbeitsstelle passierbar. Vollsperrung Am Fährkanal ab 19. September: Im Rahmen von Arbeiten zur Erneuerung der Leitungsbestände und zur Umgestaltung der Straße Am Fährkanal ist dieser Bereich zwischen der Fährbrücke und der Semlowerbrücke vom 19. September bis zum ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Bürgerhaushalt in Eberswalde - Greifswalder Delegation informiert sich in Eberswalde über Bürgerhaushalt. Am kommenden Samstag fährt Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder mit Vertretern der Stadtverwaltung und der bürgerschaftlichen Gremien nach Eberswalde, um sich dort über den Bürgerhaushalt zu informieren. In der Stadt findet am 24. September der „Tag der Entscheidung“ statt. Hier können die Eberswalder Bürger bestimmen, in welche Projekte die zu vergebenen 100.000 Euro fließen sollen. Insgesamt 73 Vorschläge stehen zur Auswahl. Auch Greifswald will im kommenden Jahr erstmals ein Budget für einen Bürgerhaushalt zur Verfügung stellen. Den Planungen zufolge sollen die Ortsteilvertretungen einen bestimmten Betrag aus dem Haushalt erhalten, den sie nach eigenem Ermessen ausgeben können.

Wie soll sich Greifswald bis 2030 entwickeln? - Wie viele Menschen leben bis zum Jahr 2030 in Greifswald? Wie viel Wohnraum und Bauland werden benötigt, wie viele Schulen und Kitas, Sportstätten und Kultureinrichtungen - und wo soll das alles gebaut werden? All diese Fragen wurden bei der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes ISEK 2030+ beleuchtet, das nun nach einem Jahr intensiver Arbeit vorliegt. Am Mittwoch, dem 21. September, werden die Ergebnisse ab 17 Uhr bei einer öffentlichen StadtKonferenz in der Aula der Käthe-Kollwitz-Grundschule vorgestellt. Begleitet wurde die ...

Service-Werkstatt für Land- und Baumaschinen - Die D. Bruns Service GmbH baut derzeit in Klein Bünzow im Landkreis Vorpommern-Greifswald eine neue Service-Werkstatt für Land- und Baumaschinentechnik. Deren Wartung und Instandsetzung wird sowohl im Betrieb selbst, als auch durch den mobilen Vor-Ort-Service des Unternehmens möglich sein. Viele Ersatzteile sollen im eigenen Lager vorgehalten werden, womit die Ausfallzeiten der Kunden reduziert werden. „Bei den Mengen, die Landwirte heute mit modernster Technik innerhalb kurzer Zeit ernten müssen, können sie sich Ausfälle kaum noch erlauben“, sagte ...

Greifswald bekommt Amt für Bürgerservice - Die Verwaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald wird zum 1. Januar 2017 umstrukturiert. Wie Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder mitteilte, wird das bisherige Ordnungsamt in ein Amt für Bürgerservice umgewandelt. „Künftig sind dort alle Dienstleistungen zusammengefasst, die häufig durch die Bürger genutzt werden, wie beispielsweise Passangelegenheiten, Kfz-Zulassungen, Beurkundungen oder neu auch die Beantragung von Wohngeld. Der Vorteil einer solchen Bündelung in einem Amt liegt darin, dass beispielsweise im ...

Jugendlichen Geflüchteten eine Perspektive geben - In Greifswald leben rund 400 jugendliche Geflüchtete hauptsächlich aus Syrien, Iran, Eritrea, Afghanistan und Ukraine. Sie haben große Hoffnungen auf ein eigenständiges Leben. Sie zu integrieren – das ist das Ziel und die große Herausforderung für die Universitäts- und Hansestadt. Unterstützung erhält sie dabei von der Wübben Stiftung, die das Projekt „impakt integration“ initiiert hat. „impakt integration“ ist ein Programm zur Entwicklung kommunaler Bildungsstrategien für jugendliche Neuzugewanderte und wird gemeinsam mit der Deutschen Kinder- ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Straßeninstandsetzungsarbeiten - Am 26. und 27. September 2016 werden im Auftrag des Entsorgungs- und Verkehrsbetriebes im Stadtgebiet Wismar Straßenbauarbeiten zur Deckschichtsanierung im Turnerweg und in der Podeusstraße durchgeführt. Diese Arbeiten werden zu Verkehrsbehinderungen führen, für die wir alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis bitten: Der Turnerweg zwischen Dr.-Leber-Straße und Turnplatz sowie die Podeusstraße werden voll gesperrt, die Straße Turnplatz und die Dr.-Liebenthal-Straße werden unter Aufhebung der Einbahnstraße zu Sackgassen. Um die Straßenbauarbeiten zügig durchführen zu können, wird absolute Baufreiheit benötigt. Dazu werden für die Bauzeit Haltverbote eingerichtet, die unbedingt einzuhalten sind.

Platz Neugestaltung in Wismar - Die Hansestadt Wismar plant den innerhalb des Fördergebietes „Ost-Kagenmarkt“ gelegenen Platz an der Professor-Frege-Straße neu zu gestalten. „Der Großteil der Fläche ist eine Brache und die angrenzenden Wege sind deutlich ausbaufähig. Der zentrale Platz im Stadtteil Kagenmarkt soll nun neu strukturiert und mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten ausgestattet werden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe am Freitag. Bauarbeiten sollen in 2017 abgeschlossen sein Die ...

FerienLeseLust MV - Lesen tut gut - Am 14. September 2016 findet um 16.30 Uhr die Abschlussfeier der FerienLeseLust MV – Lesen tut gut, in der Stadtbibliothek Wismar (auf dem Zeughaushof) statt. Kinder von der vierten bis zur sechsten Klasse konnten in den Ferien Bücher der exklusiv bereit gestellten Clubauswahl lesen. Anschließend wurden ihnen in der Bibliothek zum Gelesenen Fragen gestellt und sie erhielten einen Eintrag in das persönliche Leselogbuch. Mit dem gravierten Wanderpokal prämiert die Stadtbibliothek ...

Gastfamilien gesucht! - Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland! Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit. Chile • Dt. Schule Carl Anwandter, Valdivia Familienaufenthalt: 03. Dezember 2016 bis 05. Februar 2017 46 Schüler(innen), 16-17 Jahre • Dt. Schule R.A. Philippi, La Unión Familienaufenthalt ...

Anmeldung der Schulanfänger für 2017/2018 - Alle Eltern der Hansestadt Wismar, deren Kinder in der Zeit vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 geboren wurden, sollen ihre Kinder bis zum 21.10.2016 an einer der vier Grundschulen in der Hansestadt Wismar zum Schulbesuch anmelden (Geburtsurkunde des Kindes und Personalausweis bitte mitbringen). Gegebenenfalls ist bei der Anmeldung nicht ehelicher Kinder die alleinige Personensorge (Negativattest) nachzuweisen bzw. die Einverständniserklärung des anderen Elternteils vorzulegen. Laut geltender Verwaltungsvorschrift ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Waren (Müritz) und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Arbeiten am Spielplatz am Schweineohr beginnen - In dieser Woche beginnen die Arbeiten auf dem Spielplatz am Schweineohr. Es werden Teilbereiche gesperrt, die während der Bautätigkeit nicht nutzbar sind. Wir bitten die Absperreinrichtungen zu beachten damit der Baustellenbetrieb nicht gestört wird. Der Bereich Birkengrund und Spielplatz wird mit Liefer- und Baustellenfahrzeugen befahren. Die Arbeiten werden sich über den Monat Oktober erstrecken und sollen im November beendet sein. Beim Spielplatz am Schweineohr in der Oststadt hat die Stadt Neubrandenburg die Ideen der Kinder und Jugendlichen bei der Neugestaltung aufgegriffen. Geplant ist eine Spiellandschaft mit einer Seilbahn, einem Trampolin, Kletter- und Balancierstrecken und Spielhäusern. Rund 135.000 Euro stehen dafür zur Verfügung.

150 Jahre Feuerwehr mit Stadtwette - Können die Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger im Ernstfall ein Leben retten? Bei der Stadtwette zum großen Jubiläumsfest 150 Jahre Feuerwehr Neubrandenburg können sie das unter Beweis stellen. Mindestens 112 Besucher sollen beim Feuerwehrfest am 24. September auf dem Marktplatz beweisen, dass sie wissen, wie bei einem Herzkreislaufstillstand zu helfen ist. Oberbürgermeister Silvio Witt motiviert die Neubrandenburger mit einer Wette. Zeigen genug Einwohnerinnen und Einwohner eine erfolgreiche ...

Freude am Lesen wecken! - Die Stadt Neubrandenburg möchte Kindern die Freude am Lesen näher zu bringen. Um bei Vorschulkindern sowie Schülern und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse die Lesefreude zu wecken und die Lesekompetenz zu stärken, sollen Medienkisten für ehrenamtliche Lesepaten in den Wohngebieten zur Verfügung gestellt werden. Dank der finanziellen Unterstützung des Leserhilfswerkes des Nordkuriers können nun zehn gefüllte und gestaltete Bücherkisten übergeben werden. So erhalten in der Oststadt das Stadtteilbüro und die Pädagogische Werkstatt des ...

Erschließungsarbeiten auf dem Lindenberg-Süd - Vom 19. bis 30. September 2016 wird die Robinienstraße im unmittelbaren Einmündungsbereich zur Platanenstraße voll gesperrt. Gleichzeitig ist es erforderlich die Platanenstraße halbseitig zu sperren. Grund dafür ist die Erschließung des neuen Wohnungsbaustandortes auf dem Lindenberg-Süd. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Oberbürgermeister lädt zur Bürgersprechstunde - Haben Sie Fragen an Oberbürgermeister Silvio Witt und möchten mit ihm ins Gespräch kommen, dann nutzen Sie seine nächste Bürgersprechstunde. Am Mittwoch, 21. September 2016 von 16 bis 18 Uhr lädt Oberbürgermeister Silvio Witt zu seiner Sprechstunde auf dem Datzeberg, in die Räume der Firma arvato in der Flurstraße 2 ein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen!


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier

www.wettertopia.de