Die Nachrichten


Die aktuellen Nachrichten aus aller Welt - mit dem Wetterbericht im Anschluss


Täglich, um 06:00, 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00 und 24:00 Uhr senden wir aus dem Studio in Stralsund die Nachrichten mit dem wichtigsten vom Tage.

Um 06:00, 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr handelt es sich dabei um den Nachrichten Ticker, eine kompakte Zusammenfassung der Schlagzeilen des Tages.

In den Sendungen um 08:00, 12:00, 18:00 und 24:00 Uhr (Sonntags 19:00 Uhr) gibt es dann die ausführliche Version der Nachrichten, mit Meldungen aus der ganzen Welt, aus Politik, Wirtschaft, Sport und im Anschluss den Wetterbericht für die Region

Die aktuellen Nachrichten des Tages, sind auch als Podcast jederzeit noch einmal abrufbar.


Ausführliche Informationen, Details und Hintergründe gibt es natürlich auch auf unserer Website:


Spekulationen zu Ghosn-Nachfolge: Frankreich will wohl Renault-Chef austauschen

Renaul-Chef Gohsn sitzt in Japan in Untersuchungshaft, weil er seine Bezahlung verschleiert haben soll. Eigentlich hieß es, Renault sehe kein Fehlverhalten, bei dem Manager. Doch die Suche nach seinem Nachfolger soll angeblich bereits laufen.

Trotz Mehrheit im Bundestag: Koalition blockiert Abstimmung über 219a

Eigentlich hätte es im Bundestag eine Mehrheit für die Abschaffung des umstrittenen Paragrafen 219a gegeben. Doch weil die CDU auf dem sogenannten Werbeverbot für Abtreibung festhält, platzt die Abstimmung darüber.

Backstop-Lösung "nur befristet": EU macht Brexit-Zusicherungen

Die Nordirland-Frage blockiert den Brexit. In Großbritannien gibt es Befürchtungen, dass eine Backstop-Lösung das Land langfristig eng an die Europäische Union binden könnte. Die müht sich nun, Sorgen zu zerstreuen.

Weiblich, männlich, divers: Drittes Geschlecht wird in Deutschland wählbar

Dass man sich in Deutschland formal männlich oder weiblich nennen muss, wertet das Bundesverfassungsgericht als diskriminierend. Eine neue Lösung muss her. Als drittes Geschlecht soll die Bezeichnung "divers" fungieren, doch auch daran gibt es Kritik.

Übernahme für über 5 Millarden?: Verkauf von Scout24 soll bevorstehen

Über ImmobilienScout24 finden sich eine größere Wohnungen, über AutoScout24 ein neues Auto. Das deutsche Internetunternehmen ist viel Geld wert. Wenige Jahre nach dem Börsengang sollen es Investoren darauf abgesehen haben.

Eintracht-Anhänger nerven Klub: "Kleine Gruppe hat das Spiel missbraucht"

Schon vor dem Europa-League-Spiel gegen Lazio Rom liefern sich Anhänger des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt Auseinandersetzungen mit der italienischen Polizei. Auch während der Partie zünden sie Pyrotechnik. Die Klubführung ist erschüttert.

Trotz Schützenhilfe von Salzburg: RB Leipzig versemmelt K.-o.-Runde

RB Leipzigs Auftritt auf der internationalen Fußball-Bühne ist beendet: Dem Bundesligisten misslingt es, in die nächste Runde der Europa League einzuziehen. Dabei bekommen die Sachsen sogar Schützenhilfe vom Bruderklub aus Salzburg.

Salman"verantwortlich für Mord": US-Senat widersetzt sich Trumps Kurs zu Saudi-Arabien

Der US-Senat sieht die Schuld für den Tod Khashoggis beim saudischen Kronprinzen. Brisant daran: Der Senat wird von Republikanern dominiert - der Partei des Präsidenten. Trump hat Bin Salmans Beteiligung stets angezweifelt.

Nach zwei Tagen auf der Flucht: Straßburger Attentäter von der Polizei getötet

Die Suche nach dem mutmaßlichen Straßburger Attentäter Cherif Chekatt ist beendet. Als Polizisten versuchen, den 29-Jährigen festzunehmen, eröffnet dieser das Feuer - und wird beim Schusswechsel mit den Beamten tödlich getroffen.

Ex erwürgt und in Kompost gelegt: 25-Jähriger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Er erwürgt seine Exfreundin, verbrennt ihre Leiche und versteckt sie im Kompost - "wie Abfall". Nun wird ein 25-Jähriger wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen verurteilt. Sein Motiv: Ein Streit um das Sorgerecht und das Verlangen nach Dominanz und Kontrolle.

Am Steuer eingeschlafen: Lkw-Fahrer tötet Feuerwehrmänner - Haftstrafe

Zwei Feuerwehrmänner sterben, als ein Lastwagenfahrer mit seinem Sattelzug ungebremst in eine Unfallstelle fährt. Ein weiterer wird schwer verletzt. Nun wird der 57-jährige Mann verurteilt.

Das bekommen Führungskräfte: Wo verdient der Chef am besten?

Es zum Abteilungsleiter gebracht zu haben, ist schon mal eine gute Sache. Zumindest dann, wenn das Betriebsklima passt und die Mitarbeiter spuren. Und das Geld sollte natürlich auch stimmen. Doch je nach Bundesland kann sich das Einkommen von Führungskräften erheblich unterscheiden.

"Ich liebe dieses Cover": Avril Lavigne zieht für Comeback-Album blank

Nachdem Avril Lavigne im Jahr 2014 an einer Borreliose erkrankt, wird es ruhig um die US-Sängerin. Fünf Jahre später kehrt die Rockröhre ins Rampenlicht zurück und überrascht mit einem ungewöhnlich freizügigem Albumcover.

Rache für Meng-Festnahme: China spielt mit den USA über Bande

Die Vergeltungsmaßnahmen für die Inhaftierung der Huawei-Finanzchefin in Kanada lassen nicht lange auf sich warten. China nimmt zwei Kanadier fest. Es ist auch ein Signal an Donald Trump, der die Auslieferung Mengs fordert. Auch den USA drohen Repressalien.

Die Frau am Grill: Rotweinente als Weihnachtsschmaus

In letzter Zeit kam beim Thema Grillen öfter das "Bierhähnchen" auf: auf ein Glas mit Bier ein Hähnchen draufsetzen und ab damit auf den Grill. Durch die aufsteigende Feuchtigkeit wird das Fleisch besonders saftig. Das funktioniert auch mit Ente und Rotwein.

Seltenes Interview mit Fox News: Melania Trump redet offen über Probleme

Ihr Ehemann ist einer der prominentesten Lautsprecher im derzeitigen Politikbetrieb. Doch First Lady Melania Trump erledigt ihre Amtsgeschäfte eher im Stillen. Nur selten öffnet sie sich den Fragen von Journalisten. Das hat Gründe.

Helene, wie kannst du nur?: Fischer will sich Auszeit gönnen

Seit Jahren befindet sich Helene Fischer nun schon auf der Überholspur. Doch das Jahr 2019 will die Schlagerkönigin mal ein wenig ruhiger angehen. Ihre Ankündigung, sie wolle sich "Zeit nehmen, um einfach mal in mich hineinzuhorchen, wo ich hinwill", lässt manche aber auch aufhorchen.

Verfahren nutzt Blut und Gold: Krebstest gibt in wenigen Minuten Auskunft

Viele Krebs-Patienten sterben an der Erkrankung, weil sie nicht früh genug erkannt wird. Das könnte sich mit einem einfachen Bluttest, bei dem Goldpartikel zum Einsatz kommen, ändern.

Ein Film wie aus Mordor: "Mortal Engines" rettet auch Peter Jackson nicht

"Von den Machern von 'Der Herr der Ringe' und 'Der Hobbit'", lautet die Werbung auf dem Kinoplakat zu "Mortal Engines: Krieg der Städte". Doch lassen Sie sich nicht täuschen. Die Filme haben ungefähr so viel gemein wie Mordor mit dem Auenland.

Mehr Lohn: Tipps für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen

Wer wünscht sich nicht am Ende des Monats etwas mehr Geld auf dem Konto? Diese fünf Leitfragen können Ihnen helfen, Ihre Gehaltsverhandlung erfolgreich vorzubereiten und so Ihr Einkommen zu steigern.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.